Sollte ich vor dem Immobilienverkauf renovieren?

Die ausschlaggebenden Faktoren, ob eine Renovierung sich lohnt oder nicht, sind: Lage der Immobilie, aktuelle Nachfrage nach Immobilien in dieser Lage und das Preissegment der Immobilie. Unabhängig davon, was wirtschaftlich klüger ist, sollte man sich immer fragen, ob man vor dem Verkauf Zeit und Arbeit in eine Renovierung investieren möchte, oder ob man auf einen eventuell höheren Verkaufspreis verzichtet, so aber auch weniger Aufwand mit der Immobilie hat.

Bei Immobilien in guter Lage und hoher Nachfrage lohnt sich eine Renovierung in der Regel nicht. Der Käufer würde die Renovierung eventuell ganz anders durchführen. Hier gilt meistens: Sie erhalten nur 70% der Investition in Form eines höheren Kaufpreises zurück. Ebenfalls gilt: Die Immobilie ist für viele gerade attraktiv, weil sie renovierungsbedürftig und deswegen der Preis entsprechend niedriger ist.

Anders ist es bei Immobilien in einer schlechteren Lage und geringerer Nachfrage: Hier kann eine Renovierung durchaus von Vorteil sein. Die Investition muss in der Regel gar nicht teuer sein: Weiße Wände und ein neuer Bodenbelag reichen aus, um die Immobilie viel attraktiver zu machen. Der Kaufpreis steigt meist um einen höheren Betrag, als die Renovierung gekostet hat. Das Objekt lässt sich so einfacher und schneller verkaufen.

Wie sieht es bei hochpreisigen Objekten im gehobenen Segment aus? Das ist der klarste Fall: Hier lohnt sich eine Renovierung immer. Aufgrund des hohen Verkaufspreises haben die Interessenten entsprechend gesteigerte Erwartungen an das Objekt. Ist eine hochpreisige Wohnung oder ein Haus im gehobenen Zustand renovierungsbedürftig, vermuten potentielle Käufer häufig unbewusst, dass es weitere Schäden oder Probleme gibt. Das muss natürlich nicht sein, und die Schlussfolgerung ist auch nicht unbedingt logisch, aber menschlich.

Was für jede Immobilie, egal welche Preisklasse und welche Lage, gilt: bei einem anstehenden Verkauf sollte die Immobilie gepflegt und sauber sein. Wichtig ist auch: Akute Mängel, insbesondere Feuchtigkeitsschäden, sollten in jedem Fall sofort behoben werden. Achten Sie darauf, dass Mängel tatsächlich behoben werden und nicht versteckt! Hier können ganz schnell Schadensersatzsprüche entstehen. Halten Sie Mängel am besten schriftlich fest, so gibt es später keine Beweisprobleme.

Nächstes Thema

izi Immobilien
Altstadt Gemeinschaft

Immobilienmakler Düsseldorf duesselraum immobilien Makler IVD

duesselraum immobilien RDM
Taufrische Immobilien auf ivd24immobilien.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.