1.425,00 m² Grundstückgröße
geeignet für mehrere Einfamilienhäuser oder kleines Mehrfamilienhaus
Bebauungsplan Nr.: 5373/13 von 1984 liegt vor
derzeit bebaut mit einem abrissreifen Mehrfamilienhaus
Umgebung: überwiegend zweigeschossige Wohnbebauung
typische GFZ=1, GRZ=0,25

Wesentliche Informationen

Das 1.425 m² große Baugrundstück eignet sich zur Errichtung eines Mehrfamilienhauses und/oder mehrerer Einfamilienhäuser.

Auf dem Baugrundstück befinden sich derzeit ein abrissreifes Mehrfamilienhaus und 7 Garagen.

Der Bebauungsplan (Nr.: 5373/13) der Stadt Düsseldorf von 1984 sieht eine Wohnbebauung mit maximal zwei Vollgeschossen vor. Die Bautiefe beträgt 13m.

In der Nachbarschaft befinden sich Wohngebäude mit einer typischen GFZ von 1.

Das angebotene Grundstück befindet sich in zentraler und beliebter Lage des Düsseldorfer Stadtteils Bilk. Aufgrund der sehr guten Anbindung und Nahversorgung ist die Lage besonders gesucht.

Die Düsseldorfer Innenstadt mit ihren vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, die Altstadt, der Medienhafen sowie der Hauptbahnhof sind mit dem PKW oder auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln in kurzer Zeit zu erreichen. Die Universität ist in nur wenigen Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Des Weiteren befinden sich die Heinrich-Heine-Universität sowie das Düsseldorfer Uniklinikum in direkter Nähe.

Das Objekt verfügt über eine gute Anbindung an die Autobahnen in Richtung Köln und Aachen.

Alle Dinge des täglichen Lebens sind in direkter Nähe wie diverse Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten und Arztpraxen. Die Düsseldorfer-Arcarden befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Der nahegelegene Südpark bietet eine Vielzahl an Aktivitätsmöglichkeiten für jedermann, ob Joggen, Spielplätze und diverse Sportanlagen.

Jetzt Exposé anfordern

Zweistufiges Bieterverfahren

Wir rechnen bei dem hier vorliegenden Angebot mit einer großen Anzahl an Kaufinteressenten. Der im Exposé genannte Preis ist ein Richtwert und die Vergabe der Immobilie kann in einem zweistufigen Bieterverfahren entschieden werden.

Hierbei werden alle Angebote gesammelt und die Bietenden dürfen das Höchstgebot noch einmal überbieten. Dieses Verfahren wird von den Teilnehmern in der Regel als fair empfunden.

Das Verfahren ist keine Auktion und keine Versteigerung und die Besonderheit ist, dass die Person mit dem höchsten Gebot nicht zwingend gewinnt. Liegen dem Käufer alle Angebote vor, kann er entscheiden, ob er das Höchstgebot oder ein anderes Angebot annimmt, das vielleicht andere Bedingungen enthält.

Der Eigentümer ist in seiner Verkaufsentscheidung völlig frei. Im Gegenzug dürfen allerdings auch die Bieter von Ihren Angeboten zurücktreten.

Weitere Informationen zum Bieterverfahren

Sie haben noch Fragen? Ihre persönlichen Ansprechpartner steht Ihnen gerne zur Verfügung!

Jovan Lehmann

0211 82 82 72 92 / info@duesselraum.de

Dr. Carsten Pätzold

0211 82 82 72 92 / info@duesselraum.de
izi Immobilien
Altstadt Gemeinschaft

Immobilienmakler Düsseldorf duesselraum immobilien Makler IVD

duesselraum immobilien RDM
Taufrische Immobilien auf ivd24immobilien.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.